Landeshauptstadt Hannover
SENIORENBERATUNG-HANNOVER
Nachrichten sortiert
Nachrichten ► Alle Kategorien
◄ zurück zur Liste
29.04.2020
Aktion Pflegesterne Pflegefachkräfte für die Krise

Die Versorgung der infizierten Menschen in den Krankenhäusern sowie die ebenso wichtige Weiterversorgung der pflegebedürftigen Menschen zu Hause und in den Heimen kann kaum mehr von den jetzt aktiven Mitarbeitenden geleistet werden. Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen brauchen jetzt mehr denn je Unterstützung.

Die Aktion Pflegesterne unterstützt Pflegeheime und Krankenhäuser durch ihre Datenbank. Hier können sich examinierte Pflegekräfte melden sowie Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen ihren Unterstützungsbedarf eintragen. Die Plattform vermittelt diesen Bedarf. Dabei sollen auch ehemalige Pflegekräfte angesprochen werden um diese schnell mit passenden Einrichtungen in der Nähe zu verbinden.

Die Aktion Pflegesterne ist aus dem WirvsVirus-Hackathon der Bundesregierung entstanden. Aus über 1.500 Projekten wurde sie zusammen mit 130 weiteren ausgewählt, um bundesweit Wirkung gegen die Corona-Krise zu erzielen. Die Initiatoren der Aktion sind der Verband für Digitalisierung in der Sozialwirtschaft (Vediso e. V.), das soziale Start-up mitunsleben GmbH und die Unternehmens- und Personalberatung contec GmbH. Unterstützt wird sie von mehr als 50 Institutionen wie der Universitätsmedizin Essen, der Caritas im Norden, der Diakonie Thüringen, der Ruhrgebietskonferenz Pflege, der Evangelischen Landeskirche in Württemberg sowie diversen Hochschulen.

Wie sie ein Pflegestern werden und weitere Informationen finden sie  hier


Landeshauptstadt Hannover
Kommunaler Senioren-
service Hannover
Eine Gewähr fr Druckfehler, Vollständigkeit und Aktualität insbesondere bei gesetzlichen Informationen, kann trotz gewissenhafter Überprüfung, nicht übernommen werden.
Mit dem Eintrag bzw. der Auflistung ist keine Bewertung der Dienstleistungs-Qualität verbunden.
© SENIORENBERATUNG-HANNOVER.DE - Offizielles Portal des Kommnalen Seniorenservice Hannover in Zusammenarbeit mit exsys