Landeshauptstadt Hannover
SENIORENBERATUNG-HANNOVER
Nachrichten sortiert
Nachrichten ► Alle Kategorien
◄ zurück zur Liste
16.03.2020
Keine Angebote während Coronavirus
Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die Landeshauptstadt Hannover Maßnahmen zur Ausbreitung und Eindämmung des Virus SARS-CoV-2 (Coronavirus) beschlossen. Diese dienen dem Schutz der Bevölkerung als auch dem Schutz der Beschäftigten in den jeweiligen Servicebereichen.

Damit falle alle Veranstaltungen des Fachbereich Senioren - Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) aus. Das gilt bis auf unbestimmte Zeit, mindestens aber bis zum 18. April 2020

Weiterhin sind die Büros der Senioren- und Pflegestützpunkte und stadtbezirkliche Büros der Sozialarbeit geschlossen. Die ehrenamtlichen Angebote wie den Handwerkerdienst, die Medien- und Techniklotsen und andere Dienste sind eingestellt.

Für den Beratungs- und Informationsbedarf von Senior*innen sind die Kolleg*innen auch über die Telefonnummer 168-42345 (Seniorentelefon) montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr zu erreichen.

Diese Informationen werden regelmäßig aktualisiert.
Landeshauptstadt Hannover
Kommunaler Senioren-
service Hannover
Eine Gewähr fr Druckfehler, Vollständigkeit und Aktualität insbesondere bei gesetzlichen Informationen, kann trotz gewissenhafter Überprüfung, nicht übernommen werden.
Mit dem Eintrag bzw. der Auflistung ist keine Bewertung der Dienstleistungs-Qualität verbunden.
© SENIORENBERATUNG-HANNOVER.DE - Offizielles Portal des Kommnalen Seniorenservice Hannover in Zusammenarbeit mit exsys