Landeshauptstadt Hannover
SENIORENBERATUNG-HANNOVER
Nachrichten sortiert
Nachrichten ► Alle Kategorien
◄ zurück zur Liste
16.08.2017
Programmieren mit Robotern
Der Fachbereich Senioren der Landeshauptstadt Hannover gestaltet die Digitalisierung mit, inbesondere im sozialen Sektor. Beispielweise durch die Beratung zu technischen Assistenzsystemen (AAL) wie automatischen Herdabschaltungen oder Smart-Home-Elementen mit den Ziel die Selbstständigkeit zu Hause zu unterstützen. Weiter zu nennen ist die Begleitung der Nachbarschaftsplattform "nebenan.de" für Hannover oder die ehrenamtlichen Medien- und Techniklotsen, die Menschen ab 60 Jahren bei Technik wie Smartphone, Tablet oder Internet unterstützen 

In einem neuen Vorhaben werden smarte Roboter mit Älteren und SchülerInnen zusammengebracht. Ab dem Herbst 2017 programmieren ehrenamtliche Medien- und Techniklotsen des Fachbereichs Senioren praxisnah gemeinsam mit SchülerInnen Arduino Roboter. Die älteren Techniklotsen bringen dabei ihre umfangreichen Programmierkenntnisse in das generationenverbindende Projekt ein. Für Informationen zu den oben genannten Aktivitäten kontaktieren sie Patrick Ney, patrick.ney@hannover-stadt.de oder 0511 168 46545.


Landeshauptstadt Hannover
Kommunaler Senioren-
service Hannover
Eine Gewähr für Druckfehler, Vollständigkeit und Aktualität insbesondere bei gesetzlichen Informationen, kann trotz gewissenhafter Überprüfung, nicht übernommen werden.
Mit dem Eintrag bzw. der Auflistung ist keine Bewertung der Dienstleistungs-Qualität verbunden.
© SENIORENBERATUNG-HANNOVER.DE - Offizielles Portal des Kommnalen Seniorenservice Hannover in Zusammenarbeit mit exsys